Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 434

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)

Gemüse-Hühnertopf

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Gekochtes Fleisch vom
    Suppenhuhn
300 Gramm  Rote Bete
200 Gramm  Staudensellerie
200 Gramm  Säuerliche Äpfel
1 Essl. Butterschmalz
45 Gramm  Hirsemehl
1 Teel. Gerebelter Thymian
450 ml  Geflügelbrühe
    Salz
    Weisser Pfeffer
    Muskatnuss
1 Bund  Glatte Petersilie
2 Essl. Sauerrahm (20% Fett)
 

Zubereitung

Für Schwangere und Stillende: Hauptmahlzeit auf Vorrat
 
Diese milde, gesunde Zusammenstellung ist für die Stillzeit, aber auch für die Schwangerschaft ideal. Sie können das Gericht auf Vorrat kochen und einfrieren.
 
Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Rote Bete waschen und in der Schale im Dämpfeinsatz des Schnellkochtopfes 15 Minuten garen, abdampfen und abkühlen lassen. (Im Normalkochtopf beträgt die Garzeit 1 Stunde.) Sellerie waschen, putzen, dicke Fäden abziehen. Die Stangen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die abgekühlten roten Beten schälen und in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden. Äpfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel in Stifte schneiden. Das Butterschmalz erhitzen und Sellerie und rote Bete darin kurz anbraten. Das Hirsemehl über das Gemüse streuen, Apfelstifte, Thymian und Fleisch zugeben, Brühe angiessen. Aufkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Petersilie waschen und hacken. Vor dem Servieren Sauerrahm und Petersilie untermischen. Dazu passt Reis.
 
Tip: Hübsch sieht ein Reisring aus. Reis kochen, gegarten Reis in eine mit kaltem Wasser ausgespülten Kranzform drücken, auf den Teller stürzen.
 
Pro Portion ca. 510 kcal.
 
* Quelle: Eltern 2/96
:* Gepostet von Stephanie Miede
 
Erfasser: Stephanie
 
Datum: 31.03.1996
 
Stichworte: Gemüse, Geflügel, Schwanger, Stillen, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (433) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (435)