Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 45

Vorheriges Rezept (44) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (46)

Berliner Hühnerfrikassee

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Suppenhuhn
1 klein. Zwiebel
1   Lorbeerblatt
2   Gewürznelken
1/4   Sellerieknolle
1 klein. Lauchstange
2   Karotten
    Salz
    Pfeffer
40 Gramm  Margarine
2 Essl. Mehl
250 ml  Hühnerbrühe
100 ml  Weißwein
1/2   Zitrone
    -- Saft
    Zucker
120 Gramm  Spargelstücke
    -- (Glas)
80 Gramm  Champignons
    -- (Glas)
2   Eigelb
100 ml  Sahne
1 Essl. Petersilie
    -- gehackt
 

Zubereitung

Huhn in einen Topf geben und knapp mit Wasser bedecken. Zwiebel schälen. Sellerie, Lauch und Karotten putzen und in grobe Stücke schneiden. mit Lorbeerblatt, Nelken, Salz und Pfeffer zum Huhn geben. Den Topf schliessen und alles 90 Minuten köcheln lassen.
 
Die Hühnerbrühe abseihen und auffangen. Karotten- und Lauchstücke aufbewahren. Die Haut des Huhnes entfernen und das Fleisch von den Kochen lösen. In nicht zu kleine Stücke schneiden und zugedeckt beiseite stellen.
 
Die Margarine erhitzen, das Mehl zugeben und hell anschwitzen. Mit Hühnerbrühe und Wein ablöschen, aufkochen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Dann mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einer Prise Zucker würzig abschmecken.
 
Abgetropfte Spargelstücke, Champignons und Hühnerfleisch zugeben, nochmals einige Minuten köcheln lassen. Eigelb mit Sahne verquirlen, unter die Sauce rühren, nicht mehr kochen lassen. Karotten- und Lauchstücke zugeben und mit der Petersilie bestreuen.
 
dazu: Reis grüner Salat
 
Quelle: Treffpunkt für Geniesser bei Schürmann 33/2000
 
erfasst: Tom
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (44) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (46)