Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 462

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)

Geschmorte Haehnchenfluegel

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

12   Haehnchenfluegel
500 ml  Wasser
1 Prise  Salz
1/2 Stange  Lauch
1 Essl. Ingwer; frisch gerieben
2 Essl. Sake
2 Essl. Helle Sojasauce
2 Essl. Maisstaerke
    Oel; zum Fritieren
300 ml  Von der Huehnerbruehe
1 Teel. Zucker
500 Gramm  Broccoli
2 Essl. Erdnussoel

   AUFGESCHNAPPT VON
    Rene Gagnaux
 

Zubereitung

Die Haehnchenfluegel waschen, trockentupfen, in den Gelenken durchschneiden. Die Fluegelspitzen mit dem Salzwasser aufsetzen und 45 Minuten garen. Die Bruehe durchsieben.
 
Den Lauch putzen, in Ringe schneiden und gruendlich waschen. Lauch, Ingwer, Sake und Sojasauce zu einer Marinade verruehren und die Huehnerfluegel darin etwa 30 Minuten ziehen lassen. Herausnehmen, mit Staerke bestreuen und im heissen Oel ausbacken. Zu Abtropfen auf Kuechenpapier legen.
 
In einem Topf die Marinade mit der abgemessenen Huehnerbruehe und Zucker verruehren. Die Huehnerfluegel hineingeben und zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, 20 Minuten weiterkoecheln lassen.
 
Broccoli putzen, grosse Struenke entfernen, dann einige Minuten in Salzwasser knapp gar kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen. In einer Pfanne Erdnussoel erhitzen, den Broccoli darin schwenken, salzen.
 
Huehnerfluegel auf eine Platte anrichten, mit dem Fond begiessen und den Broccoli separat dazu servieren.
:Stichworte : Asien, Broccoli, Geflügel, Haehnchen

Vorheriges Rezept (461) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (463)