Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 475

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)

Geschmortes Huhn mit Pilzen (Dak Busut Jim)

( 46 Portionen )

Kategorien

Zutaten

10   Chin. Pilze, getrocknet
1 kg  Huhn
3 Essl. Sojasoße, hell
1 Essl. Sesamöl
2   Knoblauchzehen, zerdrückt
1/2 Teel. Cayennepfeffer
    -- oderChilipulver
1/2 Teel. Schwarzer Pfeffer, gemahlen
2 Essl. Pflanzenöl
1 groß. Zwiebel
2   Winterbambußchößlinge(Dose)
4   Frühlingszwiebeln
2 Essl. Sesamsaat, geröstet
    -- undzerstoßen
 

Zubereitung

Die Pilze 30 Min. in heißem Wasser quellen laßen. Die Stile wegwerfen, die Hüte in feine Streifen schneiden. Das Huhn zerlegen, dann mit einem Küchenbeil auch die Knochen in kleine Stücke hacken. Sojasoße, Sesamöl, Knoblauch, Cayennepfeffer und Pfeffer mischen und das Huhn mit dieser Mischung gründlich einreiben. 30 Min. ziehen laßen. In einem Wok das Pflanzenöl erhitzen und das abgetrocknete Hühnerfleisch bei Mittelhitze pfannenrühren, bis es braun ist. Die Pilzstreifen zugeben, mit 125 ml Pilz-Einweichwasser und der restlichen Marinade zugedeckt ca. 15 - 20 Min. weich köcheln laßen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln achteln und noch einmal quer halbieren. Die Schichten voneinander trennen. Die Bambußchößlinge vierten, anschließend in Scheibchen schneiden. Frühlingszwiebeln in mundgerechte Stückchen schneiden. Alles an das simmernde Hühnerfleisch geben und weitere 2 Min. kochen. Mit Sesamsaat bestreuen und zu weißem Reis servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (474) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (476)