Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 491

Vorheriges Rezept (490) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (492)

Gewürzhähnchen mit Mandeln und Sultaninen

( 34 Personen )

Kategorien

Zutaten

2 Teel. Kreuzkümmel, gemahlen
2 Teel. Koriander, gemahlen
1 Teel. Zimtpulver
1/2 Teel. Cayennepfeffer
1/2 Teel. Kardamom, gemahlen
    Öl
    -- zum Braten
1 groß. Zwiebel
    -- in feine
    -- Schnitzegeschnitten
2   Knoblauchzehen
    -- fein gehackt
500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
    -- gewürfelt
1   Orange: davon
2 Essl. ; Orangenschale,
    -- abgeriebenund
2 Essl. ; Saft
2 Essl. Sultaninen
1 Teel. Brauner Zucker
4 Essl. Naturjoghurt
40 Gramm  Mandelstifte
    -- geröstet
 

Zubereitung

Gewürze im Wok bei schwacher Hitze 1 Minuten rösten, bis sich das Aroma entfaltet. Wok dabei immer wieder rütteln.
 
Zu den Gewürzen 1 El Öl geben und Zwiebelschnitze und Knoblauch bei starker Hitze darin 3 Minuten braten. Herausnehmen.
 
Wok wieder erhitzen, 1 El Öl hineingeben und das Fleisch in 2 Portinen goldgelb und gar braten. Das ganze Fleisch zusammen mit der Zwiebelmischung in den Wok geben. Orangenschale, Saft, Sultaninen und Zucker hinzufügen. Noch 1 Minute unter Rühren braten, bis die Flüssigkeit fast verdampft ist.
 
Joghurt einrühren und vorsichtig erhitzen. Es darf nicht kochen, weil der Joghurt sonst ausflockt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit gerösteten Mandeln servieren.
 
Anmerkung Petra: Saft einer ganzen Orange verwendet. Dazu Couscous und in der Pfanne gebratene streichholzdicke Möhren- und Zucchinistifte. Prima!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Chicken - Poulet - Pollo
Könemann

Vorheriges Rezept (490) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (492)