Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 515

Vorheriges Rezept (514) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (516)

Griechisches Zitronenhuhn

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenschenkel
2   Hähnchenbrüste
4   Zitronen; evtl. mehr
1   Knoblauchzehe
1/4   Öl
4   Kartoffeln
500 Gramm  Zwiebeln
    Salz
    Pfeffer
    Thymian
    Basilikum
    Petersilie
    Schafskäse
 

Zubereitung

Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen, auf das Backblech legen. Den Zitronensaft mit der gepressten Knoblauchzehe und dem Öl mischen. Kartoffelnschälen und vierteln, in der Zitronen-Öl-Marinade wenden und auf das Backblech legen. Zwiebeln vierteln und ebenfalls auf dem Backblech verteilen. Zitronen-Öl-Marinade darübergießen und mit Thymian würzen. Auf mittlerer Schiene bei 200 Grad ca. 1,5 Stunden backen. Vor dem Servierenmit Basilikum oder Petersilie bestreuen. Dazu den gewürfelten Schafskäse servieren. :Erfasser : Frank Dingler :Notizen (*) : Gepostet: Marion.Schöberl@t-online.de (Marion : : Schöberl) am 10.03.1999 in de.rec.mampf Stichworte: Früchte, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (514) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (516)