Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 530

Vorheriges Rezept (529) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (531)

Grünes Thai-Curry mit Hühnerfleisch

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

300 Gramm  Hühnerbrustfleisch
250 ml  Kokoßahne
250 ml  Kokosmilch
100 Gramm  (4 Eßlöffel) grüne
    -- Currypaste
3   Thai-Auberginen
40 Gramm  (2 Eßlöffel) Palmzucker
30 ml  (2Eßlöffel) Fischsoße
2   Kaffir Limetten Blätter
    Korianderblätter
1 groß. Grüne Chilli
1 groß. Rote Cilli
 

Zubereitung

Vorbereiten: Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden 2 Eßlöffel Kokosmilch zum Dekorieren beiseite stelle Auberginen vierteln Limettenblätter vom Strunk befreien und in feine Streifen schneiden -Blätter zusammenrollen und dann schneiden Die grüne und rote Chilli grob aufschneiden
 
Zubereitung: Die Kokoßahne in einem Wok erwärmen bis sich das Kokosöl heraus löst. Die Currypaste zugeben und für ca. 2 Minuten kochen laßen. Das Hühnerfleisch und mitkochen laßen. Wenn das Hühnerfleisch weiß wird die Kokosmilch zugeben und aufkochen laßen. Die Auberginen zugeben Alles für ca. 4 Minuten köcheln laßen. Die Auberginen sollten nicht zu weich werden. Den Palmzucker am Rand des Woks hinzufügen so das er schmilzt. Die Fischsoße unterrühren. Limettenblätter und einige Korianderblätter unterrühren
 
In eine passende Schale füllen und mit den Chillies und einigen Korianderzweigen garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

THAI cooking

Vorheriges Rezept (529) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (531)