Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 621

Vorheriges Rezept (620) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (622)

Hähnchen-Geschnetzeltes (Cholesterin)

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENGESCHNETZELTES (
1   Walnußgroßes Stück Ingwer
    -- OD
1 Teel. Ingwerpulver
6 Essl. Sojasauce
    Schwarzer Pfeffer a.d.M.
    Cayennepfeffer
1   Knoblauchzehe
400 Gramm  Hähnchenbrustfilet
1/2   Frische Ananas
600 Gramm  Lauch (Porree)
2 Essl. Öl
300 Gramm  Frische Mungobohnenkeime
125 ml  Gemüsebrühe
1 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

Den Ingwer schälen und klein würfeln. Mit der Hälfte der Sojasauce, schwarzem Pfeffer und Cayennepfeffer zu einer Marinade rühren, den Knoblauch schälen und dazupressen.
 
Das Hähnchenfilet quer zur Faser klein schnetzeln und in der Marinade wenden, etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
 
Die Ananas schälen und den harten Mittelstrunk herausschneiden, das Fruchtfleisch würfeln.
 
Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
 
Das Öl im Wok oder in einer breiten Pfanne erhitzen, Das Hähnchenfleisch hineingeben und bei starker Hitze 1-2 Minuten anbraten. Wieder herausheben. Dann die Lauchringe in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren etwa 5 Min. braten. Die Ananasstücke und die Bohnenkeime dazugeben und unter ständigem Wenden etwa 3 Min. anbraten.
 
Das Hähnchenfleisch wieder untermischen, die Brühe angießen und einmal aufkochen. Alles mit der restlichen Sojasauce, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Den Schnittlauch in RÖllchen schneiden und aufstreuen.
 
Gelingt leicht.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Cholesterinspiegel im Gri
ff
Grfe und Unzer

Vorheriges Rezept (620) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (622)