Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 654

Vorheriges Rezept (653) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (655)

Hähnchen Lukull

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen
    -- bis doppelte
    -- Menge, je nach Größe
1 Teel. ; Salz
2 Teel. Pfeffer, weiß
2 Essl. Olivenöl
1   Zwiebel
    -- gewürfelt
3   Pfefferschoten, rot
3   Pfefferschoten, grün
    -- jeweils in Streifen
1   Knoblauchzehe
    -- zerdrückt
1   Möhre
    -- geraffelt
1/2   Orange
    -- Saft davon
1 Teel. Zitronensaft
1 Teel. Oregano
1/4 Ltr. Tomatensaft
4 Essl. Oliven, gefüllt
 

Zubereitung

Hähnchen waschen, trocken reiben, innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben und mit dem Öl beträufeln, in den vorbereiteten Römertopf legen. Zwiebelwürfel, Paprika- bzw. Pfefferschoten, Knoblauchzehe, Möhre und Sellerie [in den Zutaten nicht erwähnt, SB] miteinander vermischen, Orangen- und Zitronensaft mit dem Tomatensaft verrühren. Diese Zutaten über die Hähnchen verteilen, mit den kleingeschnittenen Oliven bestreuen und alles zusammen in der geschlossenen Form im Ofen bei 240 Grad C etwa 80 Minuten gar schmoren. Dazu: Kroketten.
 
Quelle: Werbebroschüre (Drei Giebel), 1984 erfaßt: Sabine Becker, 22. Juli 1999
 
,AT Sabine Becker ,D 10.07.2000 ,NI ** ,NO Gepostet von: Sabine Becker ,NO EMail: frosch@seerose.kristall.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (653) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (655)