Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 658

Vorheriges Rezept (657) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (659)

Hähnchen mit 30 Knoblauchzehen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1,3 kg  Maishähnchen
200 ml  Olivenöl
30   Knoblauchzehen (möglichst
    Frische)
3   Lorbeerblätter
3   Rosmarinzweige
4   Thymianzweige
4 Zweige  Selleriegrün
5   Petersilienzweige
1   Salbeizweig
    Frisch gemahlener Pfeffer
    Salz
6 Essl. Mehl
 

Zubereitung

Eine große feuerfeste Ofenschale nehmen. Das Hähnchen waschen, salzen und pfeffern. Knoblauchzehen, Kräuterzweige und Lorbeerblätter in die Öfenschale legen. Das Hähnchen oben drauf und alles mit Olivenöl begießen. Einige Stunden marinieren laßen und dabei von Zeit zu Zeit das Hähnchen umdrehen. Den Deckel auf die Ofenschale legen. Diese versiegeln mit einem Teig aus Wasser und dem Mehl. Die Ofenschale in den warmen Ofen (175 Grad C) stellen und 2 -2 1/2 Std. garen laßen. Den Deckel von den Teigresten säubern und erst bei Tisch abnehmen. Das Hähnchen in Teile zerlegen. Den Knoblauch und die Kräuter auf ein Stück/Scheibe Stangenbrot verteilen und dabei eßen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Rezepten uit de Franse
Keuken von: Marianne
Stuit
Erfaßt und aus dem
Holländischen übersetzt
von: Gudrun Schröder
mertens@worldonline.nl

Vorheriges Rezept (657) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (659)