Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 691

Vorheriges Rezept (690) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (692)

Hähnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen

( 1 Keine anga )

Kategorien

Zutaten

25 Gramm  Tongu-Pilze (getrocknet)
500 Gramm  Ausgelöstes Hühnerfleisch
2 Essl. Speisestärke
    Salz, weisser Pfeffer
1 x  Ingwerwurzel (2 cm)
2 x  Knoblauchzehen
1 Bund  Frühlingszwiebeln
175 Gramm  Sojabohnensprossen
5 Essl. Öl
1 Essl. Trockener Sherry
1 1/2 Essl. Sojasauce
 

Zubereitung

Pilze mit kochendem Wasser überbrühen, 40 min. quellen lassen. Hühnerfleisch in schmale Streifen schneiden, mit Speisestärke bestäuben, einmassieren. Salzen, pfeffern. Ingwerwurzel und Knoblauch schälen, beides sehr fein hacken.. Frühlingszwiebel waschen, in zentimeterlange Stücke schneiden. Sojabohnensprossen in einem Sieb überbrühen, abtropfen lassen. Pilze vom Stengel befreien, in schmale Streifen schneiden.
 
Öl im Wok stark erhitzen. Hühnerfleisch portionsweise darin anbraten, warm stellen. Ingwer und Knoblauch im verbliebenen Fett kurz dünsten. Frühlingszwiebeln, Sojabohnensprossen und Pilze zufügen, unter Rühren bei starker Hitze braten. Fleisch wieder zufügen. Mit Sherry und Sojasauce ablöschen, einmal aufkochen, salzen, pfeffern. Mit Reis servieren.
 
aus: Das Wok-Kochbuch von Kenneth Lo, Heyne-Verlag
 
Menge: 4
 
** From: Verena_Dettinger_Müller@p4.f409.n2476.z2.schiele-ct.d Date:
 
Fri, 04 Feb 1994 13:10:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen
 
Erfasser: Verena
 
Datum: 04.04.1994
 
Stichworte: Chinesisch, Geflügel, Hauptspeise, Fido
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (690) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (692)