Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 72

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)

Brathähnchen Bellevue

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   KOSTEN FÜR ZUTATEN DM 14,84
1   Baby Ananas
2 Pack. DR.ÖTKER Blattgelatine
1   Brathähnchen
100 Gramm  Leberwurst
3   Tomaten
100 Gramm  Weintrauben grün
100 Gramm  Weintrauben schwarz
200 Gramm  Waldorfsalat
 

Zubereitung

Folgende Rezepte wurden aus den Zutaten bereitet.
 
Hauptspeise: Brathähnchen Bellevue
 
Zubereitung der Hauptspeise: Brathähnchen Bellevue
 
Die Brüste und die Schenkel vom Brathähnchen auslösen und im Kühlschrank kühlen. Die Karkasse ebenfalls in den Kühlschrank stellen.
 
Die Gelatine einweichen und mit etwas Wasser in einem Topf auflösen. Einen Teil davon unter den Waldorfsalat mengen. Diesen kaltstellen. Die Leberwurst mit einem Schuß Sahne leicht aufschlagen und ebenfalls kühlen. Die Ananas schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Tomaten schälen und aus den Schalen Rosen drehen. Ein Küchenbrett mit Alufolie beziehen (oder als Alternative einen Spiegel nehmen), die Karkasse darauflegen und mit dem Waldorfsalat bestreichen. Die Schenkel mit Hilfe von Spießen wieder an ihrer ursprünglichen Position anbringen. Die Brüstchen in feine Tranchen schneiden und auf dem Salat verteilen.
 
Das Hinterteil mit dem Grün der Ananas garnieren. Die Leberwurst in einen Spritzbeutel geben und auf das Hähnchen aufdressieren. Mit den Ananasscheiben, den Tomatenrosen und den Weintrauben garnieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Aus der Fernsehsendung
Kochduell Team Tomate
Roland Poetschke
www.Rezeptdatenbank.de

Vorheriges Rezept (71) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (73)