Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 726

Vorheriges Rezept (725) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (727)

Hähnchen-Pastilla

( 6 Törtchen )

Kategorien

Zutaten

1   Hähnchen 700g
3 Essl. Öl
3 groß. Zwiebeln gehackt
1 Teel. Ingwer (gerieben)
1/4 Teel. Macis
1/4 Teel. Muskat
1 Prise  Nelkenpulver
1/2 Teel. Salz
1/2 Teel. Pfeffer
1 Teel. Zimt
3 Essl. Korianderblätter (gehackt)
100 ml  Wasser
150 Gramm  Blanchierte Mandeln
6   Eier
50 Gramm  Butter
100 ml  Safransud
40 Gramm  Zucker
6   Filoteigblätter
1   Eiweiß
    Puderzucker
 

Zubereitung

Öl erhitzen, gehackte Zwiebeln 5 min goldbraun braten. Wasser und trockene Gewürze (Pfeffer, Salz, Zimt, Nelken, Macis)zugeben. Hühnchen innen und außen salzen und pfeffern und in die Brühe geben, weichkochen, evtl. Wasser nachgießen. Mandeln rösten und grob zerkleinern. Hähnchen aus dem Kochsud nehmen und abkühlen lassen, Hähnchen enthäuten, Fleisch von den Knochen lösen und klein zerpflücken. Kochsud reduzieren, es verbleiben die Zwiebeln in wenig Flüssigkeit. Eier, 25 g zerlassene Butter, Korianderblättchen, Safransud, Zucker und 1 Prs. Salz verschlagen und zu den Zwiebeln geben. Zerpflücktes Fleisch hineinrühren, bei schwacher Hitze die Eiermasse stocken lassen. Filoteigblätter halbieren. Eine Form mit 10 cm Durchmesser mit Butter ausstreichen. 1 halbes Filoblatt hineinlegen überstehende Ränder nach oben außen klappen. Zweite Hälfte über Kreuz darüberlegen. Ränder nach außen klappen. Füllung 2 cm hoch hineinstreichen. Teigränder des zweiten Filoblatts darüber klappen mit Eiweiß bestreichen. Teigränder des darunterliegenden Filoblatts darüberklappen. Man hat jetzt ein Paket.
 
Für die weiteren 5 Pastillas ebenso verfahren. Paketoberflächen mit Öl bestreichen und 15 min im Backofen backen. Wenden und weitere 15 min backen bis sie knusprig sind. mit Puderzucker und Zimt bestreuen.
 
Alternativ kann eine Springform genommen und wie bei einer Lasagne verfahren werden. Dabei die Teigschichten immer wieder über die Füllung klappen. Zuletzt mit Öl einpinseln
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (725) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (727)