Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 775

Vorheriges Rezept (774) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (776)

Hähnchenbrust auf Aprikosen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Getrocknete Aprikosen
2   Frische vollreife Tomaten
    -- (oder 2 Schältomaten aus
    -- der Dose)
4   Hähnchenbrustfilets
    Salz, Pfeffer aus der
    -- Gewürzmühle
4 Essl. Butterschmalz
6 klein. Zwiebeln, geviertelt
3   Knoblauchzehen, gehackt
2-3 Essl. Tomatenketchup
250 ml  Gemüsebrühe, ca.
1 Prise  Zucker
    Kerbelzweige zum Garnieren
 

Zubereitung

1. Aprikosen in kleine Stücke schneiden. Tomaten am runden Ende mit einem Messer über Kreuz leicht einritzen, kurz in kochendes Wasser tauchen, in kaltem Wasser abschrecken und die Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und fein würfeln.
 
2. Hähnchenbrustfilets mit Salz, Pfeffer von allen Seiten kräftig würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenbrüste von beiden Seiten darin anbraten, bis sie hellbraun sind. Fleisch aus der Pfanne nehmen.
 
3. Zwiebeln in derselben Pfanne anbraten, Aprikosen dazugeben und kräftig anschwitzen. Dann Knoblauch darunter rühren. Tomaten und Tomatenketchup dazugeben und alles verrühren.
 
4. So viel Gemüsebrühe angiessen, dass das Gemüse bedeckt ist. Hähnchenbrustfilets darauf legen. Pfanne so abdecken, dass noch etwas Dampf entweichen kann. Hähnchenbrustfilets bei geringer Hitzezufuhr ca. 20 Min. schmoren. Eventuell noch etwas Brühe nachgiessen, damit Zwiebeln und Aprikosen nicht am Pfannenboden anbraten.
 
5. Sauce mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken. Hähnchenbrustfilets zusammen mit der Sauce anrichten und mit Kerbelzweigen garnieren.
 
Dazu passen Bandnudeln. Sie werden in Butter geschwenkt, mit Salz und Pfeffer gewürzt und mit Petersilie gemischt.
 
http://www.3sat.de/3satframe.php3?url=http://www.3sat.de/geniessen/r ezepte/19779/index.html
 
,AT Christina Philipp ,D 08.08.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Geniessen auf gut
deutsch,
Huhn,
3sat 12.06.2001;
Rezept von Doris Beyer
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (774) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (776)