Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 786

Vorheriges Rezept (785) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (787)

Hähnchenbrust auf Traubensoße mit Kräuterquark Kartoffeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

    Balsamico
    Basilikum
    Dill
    Gemüsebrühe
150 Gramm  Hähnchenbrust
    Honig
2   Kartoffeln
    Knoblauch
1 Bund  Kräuter, frisch
    Olivenöl
    Petersilie
    Pfeffer
1 Pack. BIO-WERTKOST Quark
    Sahne
    Salz
    Schnittlauch
    Sternanis
1 Schale  Weintrauben, grün
    Weißwein
 

Zubereitung

Die Hähnchenbrust halbieren, in Olivenöl, Salz, Pfeffer und Knoblauch anbraten und im Ofen garziehen lassen. Die Kartoffeln waschen, in Scheiben schneiden und anbraten. Basilikum, Petersilie, Dill und Schnittlauch fein hacken. Den Quark mit den frischen Kräutern verrühren. Aus Weißwein, etwas Balsamico-Essig, Honig, Sternanis, Gemüsebrühe und Sahne eine Soße kochen. Die Trauben waschen, halbieren und an die Soße geben. Die Soße mittig auf den Teller geben, die Hähnchenbrust in Scheiben schneiden und fächerförmig darauf anrichten. Die Kartoffelscheiben kreisförmig am Tellerrand auslegen und je einen Löffel Kräuterquark daraufgeben.
 
Weinexperte Hendrik Thoma empfiehlt: 2000er Mederano De Freixenet aus Vino De La Terra De Castilla in Spanien
 
,AT Heinz Thevis ,D 14.09.2001 ,NI ** ,NO Gepostet von: Heinz Thevis ,NO EMail: Heinz.Thevis@p4.f250.n2452.z2.fidonet.org
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (785) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (787)