Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 802

Vorheriges Rezept (801) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (803)

Haehnchenbrust in Gorgonzolasahne

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Haehnchenbrustfilets
    -- a etwa 200 g
1   Orange
2   Unbehandelte Orangen
    ; Salz und Pfeffer
1   Zwiebel
2   Knoblauchzehen
1 Teel. Butter
1 Essl. Oel
125 ml  Milch
75 Gramm  Schmand
150 Gramm  Gorgonzola-Kaese
1/2 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Die Haehnchenbrustfilets abspuelen und trockentupfen. Die unbehandelten Orangen heiss abspuelen und die Schale duenn abreiben. Die Schale, einen Teeloeffel Salz und eine kraeftige Prise Pfeffer mischen. Die Haehnchenbrueste mit der Orangenschalenmischung einreiben, beiseite stellen. Alle Orangen so schaelen, dass die weisse Innenhaut mit entfernt wird. Die Orangenfilets zwischen den Trennhaeuten herausschneiden, den Saft dabei auffangen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel fein wuerfeln. Die Butter und das Oel erhitzen und die Haehnchenbrueste darin portionsweise auf beiden Seiten anbraten. Die Zwiebelwuerfel und den zerdrueckten Knoblauch dazugeben. Den Orangensaft die Milch und den Schmand zugeben. Den Kaese hineinbroeckeln und schmelzen lassen. Die Haehnchenbrueste in der Sosse bei mittlerer Hitze etwa acht bis zehn Minuten garziehen lassen. Gelegentlich umruehren und dabei das Fleisch wenden. Die Sosse mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Orangenfilets und die gehackte Petersilie zum Schluss in die Sosse geben.
 
Dazu: Spaetzle und (TK-) Blattspinat
 
Naehrwerte: pro Portion ca. 515 Kalorien, 24 g Fett

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (801) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (803)