Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 804

Vorheriges Rezept (803) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (805)

Hähnchenbrust in Joghurt-Masala-Sosse

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Hähnchenbrust
200 ml  Reis
1   Cilantro (Korianderkraut)
1   Mangold,
1   Aubergine
1   Frühlingszwiebeln,
1   Brühwürfel
150 ml  Joghurt
1   Garam Masala
6   Möhren
1   Mandelstifte
    Salz, Pfeffer
    Knoblauch
    Chili
    Weißwein
 

Zubereitung

Zubereitung: Die Hähnchenbrust würzen, in Olivenöl anbraten und im Ofen garziehen. Reis im Verhältnis 1:2 in Salzwasser garen, etwas gezupften Cilantro unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Einige Mangoldblätter mit den Auberginen- und Frühlingslauchscheiben in Olivenöl und Knoblauch anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Die geschälten Möhren in feine Stifte schneiden, im Salzwasserbad blanchieren, abgießen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und einer Butterflocke verfeinern. Für die Sosse Joghurt mit Weißwein und einem Brühwürfel einkochen, mit Salz, Pfeffer und Garam Masala würzen und mit kalt angerührter Stärke binden. Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit den Mandelstiften bestreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Heinz Thevis Vox
Videotext, Kochduell,
26.03.1999

Vorheriges Rezept (803) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (805)