Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 805

Vorheriges Rezept (804) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (806)

Hähnchenbrust in Limonensoße

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilet
    Salz, Pfeffer
100 Gramm  Butter
4   Schalotte
4   Limette, Schale und Saft
    -- davon
300 Gramm  Bandnudeln
4 Teel. Öl
4   Weinglas trockener Sherry
    -- oder Weißwein
8 Essl. Crème fraîche
    SALAT:
200 Gramm  Feldsalat
4 Teel. Gehackte Zwiebeln
4   Gehackte Knoblauchzehe
8 Teel. Weinessig
8 Teel. Walnußöl
    Salz, Pfeffer
4 Prisen  Zucker
 

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet salzen und pfeffern. In einer Pfanne das Fett aufschäumen laßen, Hähnchenbrust darin auf beiden Seiten insgesamt 12 Minuten braten. Schalotte schälen, in Scheiben schneiden, nach 8 Minuten Bratzeit zugeben. Die Limettenschale in schmale Streifen schneiden. 3-4 Nudeln inheißem Öl goldbraun rösten. Übrige Nudeln in Salzwasser bißfest kochen, abgießen, mit Muskat würzen. Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, warm stellen. Wein oder Sherry, Limettensaft und - streifen zum Bratenfond geben und 2 Minuten stark einkochen. Cr'me fraîche zugeben und 1 Minute weiterkochen. Soße salzen und pfeffern. Hähnchenbrust mit Soße umgießen und mit den Nudeln servieren. Als Garnitur geröstete Nudeln daraufstreuen. Salat: Feldsalat putzen, gut waschen und abtropfen laßen. Gehackte Zwiebeln und Knoblauch mit Essig, Walnußöl, Salz und Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren und den Salat damit anmachen. Pro Portion ca. 825 kcal. Quelle: Neue Mode, 1/1987 Erfaßer: Roswitha Gaber, am 02. 04.2001 Stichworte: Geflügel, Limette, Nudeln, Feldsalat, Schnell
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (804) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (806)