Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 817

Vorheriges Rezept (816) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (818)

Hähnchenbrust mit Cashewkernen, Brokkoli und Möhren

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Hähnchenbrustfilet
    -- a 120g
1 Teel. Speisestärke
2 Teel. Sesamöl
1   Zwiebel
300 Gramm  Brokkoli
2 mittl. Möhren
1   Frische rote Chilischote
3 Essl. Öl, geschmacksneutral
100 Gramm  Cashewkerne
1/2 Teel. Zucker
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Ingwer, feingehackt
1 Essl. Knoblauch, feingehackt
1 Essl. Sojasauce
2 Essl. Reiswein
    -- oder trockener
    -- Sherry
2 Essl. Hühnerbrühe,heiss
    -- Instant
 

Zubereitung

1. Filets mit dem Messer in ein cm breite Streifen, diese in 1 cm grosse Würfel schneiden und mit Speisestärke bestäuben. Stärke mit den Händen so einarbeiten, dass alle Würfel umhüllt sind - dadurch bleibt das Fleisch beim Braten zart. Zuletzt 1 Tl Sesamöl untermischen.
 
2. Zwiebel abziehen, 1 cm gross würfeln. Brokkoli waschen. Röschen von den Stielen schneiden. Stiele 1 cm gross würfeln. Röschen so zerteilen, dass sie etwas grösser als die übrigen Würfel sind.
 
3. Möhren schälen, mit einem Messer ringsum 5-6 mal der Länge nach einkerben und in Scheibchen hobeln. So entstehen bluetenförmige Scheiben. Chilischote putzen, waschen, entkernen, fein würfeln.
 
4. Wok erhitzen. Mit Öl auspinseln. Öl und übriges Sesamöl im Wok erhitzen, Cashewkerne unter Rühren anbraten, herausnehmen. Fleisch bei starker Hitze unter ständigem Wenden anbraten, mit Zucker, Salz, Pfeffer würzen, herausnehmen.
 
5. Zwiebelwürfel im Bratfett unter Rühren anbraten. Ingwer, Knoblauch, Brokkolistiele und Möhren zugeben, unter Rühren 2 Minuten braten. Dann Brokkoliröschen und Chiliwürfel zufügen. Fleisch und Gemüse werden getrennt angebraten um den Eigengeschmack zu erhalten.
 
6. Sojasauce, Reiswein (oder trockenen Sherry) und Hühnerbrühe zugiessen. Fleisch und Nüsse hineingeben und alles unter Rühren bei starker Hitze in 3 Minuten bissfest braten.
 
Tip: Anstelle von Cashewkernen können Sie dieselbe Menge geschälter Mandeln verwenden.
 
* Quelle: meine Familie und ich gepostet von Jörg Weinkauf
 
Erfasser: Jörg
 
Datum: 23.11.1996
 
Stichworte: Geflügel, Nuss, Gemüse, Asien, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (816) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (818)