Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 837

Vorheriges Rezept (836) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (838)

Hähnchenbrust mit Limetten Mariniert

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilets
    -- etwa 600 g
2-3 Zweige  Frische Minze
4 Essl. Limettensaft
1 Teel. Kreuzkümmel
    -- gemahlen
1/2 Teel. Koriander
    -- gemahlen
1/4 Teel. Kurkumapulver
125 ml  Hühnerbrühe
3 Essl. Oliven- oder Sonnenblumenöl
1/4 Teel. Speisestärke
    Salz
 

Zubereitung

Die Hähnchenbrustfilets mit Küchenkrepp trocknen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Minze waschen, trocknen und fein hacken. Die Limetten auspressen. Den Limettensaft mit Minze, Gewürzen und Hühnerbrühe verrühren, die Hähnchenwürfel untermischen und 4 bis 6 Stunden im Kühlschrank marinieren.
 
Die Fleischwürfel aus der Marinade heben und gut abtrocknen abtropfen lassen. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Fleischwürfel 12 bis 15 Minuten bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren sachte braten. Die Marinade zugießen und aufkochen lassen.
 
Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und unter die Sauce rühren. Noch etwas einkochen lassen, bis die Sauce gebunden ist. Mit Salz abschmecken.
 
Dazu paßt körnig gekochter Reis oder einfach ein Stück Pita-Brot.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

nach Alfred Biolek
Meine neuen Rezepte

Vorheriges Rezept (836) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (838)