Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 856

Vorheriges Rezept (855) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (857)

Hähnchenbrust mit Schoko-Ingwersauce

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten

200 Gramm  Bandnudeln
1/4 Ltr. Brauner Bratenfond
200 ml  Balsamico
25 Gramm  Ingwer, frisch gerieben
2   Hähnchenbrüste à 150 g
50-75   Zartbitterschokolade,
    -- gerieben
  Etwas  Kaluha oder Amaretto
    -- nach Geschmack
    Salz, Pfeffer
    Butter zum Anbraten
 

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen und abschütten.
 
Den braunen Bratenfond mit dem Balsamico und dem frisch geriebenen Ingwer aufsetzen und um etwa die Hälfte einkochen lassen.
 
Die Hähnchenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit Butter langsam braten, damit das Fleisch saftig bleibt. Anschliessend warm stellen.
 
In die Sauce langsam so viel geriebene Schokolade rühren, dass man sie gerade schmeckt. Mit Kaluha oder Amaretto abschmecken.
 
Die Nudeln in Butter warm schwenken und salzen. Dann auf einer Gabel aufrollen und anrichten. Die Sauce auf die Teller geben und die in Scheiben geschnittene Hähnchenbrust darauf legen.
 
,AT Christina Philipp ,D 20.12.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von:
 
Christina Philipp ,NO EMail: chrphilipp@web.de
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

ARD-Buffet 20.12.2002,
Internationale
Festtagsgerichte;
Rezept von Otto Koch
Erfasst von Christina
Phil

Vorheriges Rezept (855) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (857)