Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 858

Vorheriges Rezept (857) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (859)

Hähnchenbrust mit Senf-Sahne-Sauce

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

600 Gramm  Hähnchenbrustfilet
    Salz
    Pfeffer
1   Knoblauchzehe
4 Zweige  Glatte Petersilie
1/2   Unbehandelte Zitrone
125 ml  Geflügelbrühe
2 Essl. Öl
200 Gramm  Sahne
2 Essl. Dijon-Senf
 

Zubereitung

Hähnchenbrustfilet abwaschen, trockentupfen, schnetzeln. Knoblauchzehe schälen, fein würfeln. Petersilie hacken. Zitronenschale dünn abreiben, beiseite stellen. Den Saft auspressen, mit der Brühe mischen. Öl erhitzen, Fleisch anbraten, salzen und pfeffern. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Knoblauch ins Bratöl geben, glasig dünsten. 1/3 der Brühe langsam angießen, den Bratensatz lösen.
 
Nach und nach abwechselnd die restliche Brühe und die Sahne zugeben. Sauce bei starker Hitze unter ständigem Rühren cremig einkochen. Senf in die Sauce rühren, mit Salz und abgeriebener Zitronenschale abschmecken. Fleisch in die Sauce geben, kurz aufkochen laßen. Die gehackte Petersilie darüberstreuen. Dazu paßt (Wild-/Natur-)Reis und Salat.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Videotext: ARD/ZDF,
08.02.1999

Vorheriges Rezept (857) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (859)