Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 861

Vorheriges Rezept (860) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (862)

Hähnchenbrust mit Spargel, Pilze und Ingwer

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilets
    -- je ca. 180 g
1   Knoblauchzehe
    -- gepresst
50 Gramm  Ingwer
    -- frisch,fein gehackt
4 Essl. Sojasauce
    Pfeffer
150 Gramm  Lauch
    -- in Ringe
250 Gramm  Grüne Spargel
150 Gramm  Austernpilze
    -- je nach
    -- Grösse etwas klein
    -- geschnitten
4 Essl. Sesamöl
3 Essl. Maiskeimöl
300 Gramm  Bandnudeln
    Salz
 

Zubereitung

Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, in eine Schale legen. Knoblauch und die Hälfte vom Ingwer darüber streuen.
 
Sojasauce zugeben, pfeffern und abgedeckt ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen.
 
Inzwischen die Nudeln in gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung garen.
 
Spargel waschen, eventuell schälen, die Enden abschneiden. Spargel halbieren und in gesalzenem Wasser ca. 5 Minuten garen.
 
Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen, trockentupfen und salzen.
 
Von der Sesamöl-Maisöl-Mischung etwas in einem Wok oder einer grossen Pfanne erhitzen. Hähnchenbrustfilets darin ca. 10 Minuten braten. Herausnehmen, warm stellen.
 
Restliches Öl zu dem Bratfett geben und erhitzen. Lauch, abgetropften Spargel und Austernpilze zufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
 
Abgetropfte Bandnudeln zufügen, kurz mitbraten. Alles mit Salz, Pfeffer, beiseite restlichem Ingwer und eventuell Sojasauce kräftig abschmecken.
 
Hähnchenbrustfilets in dünne Scheiben schneiden, darauf anrichten.
 
Nach: Für Sie, vom ?? ??
 
08.04.1994 (Rg)
 
Erfasser:
 
Datum: 23.02.1995
 
Stichworte: Geflügel, Hell, Gemüse, Pilze, China, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (860) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (862)