Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 863

Vorheriges Rezept (862) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (864)

Haehnchenbrust mit Tomaten-Bohnen-Gemuese

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Doppelte Hähnchenbrüste
    -- mit Knochen a etwa 500 g
2   Knoblauchzehen
1   Töpfchen Salbei
    Salz Pfeffer
5 Essl. Olivenöl
3 groß. Dosen Riesenbohnen a 250 g
    -- Abtropfgewicht
1 Dose  Geschälte Tomaten
800 Gramm  - Einwaage
1 klein. Zweig Rosmarin
30 Gramm  Parmesan-Käse
 

Zubereitung

Die Hähnchenbrüste abspülen und trockentupfen. Knoblauch abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Haut vorsichtig etwas vom Fleisch anheben die Knoblauchscheiben und einige Salbeiblättchen zwischen Haut und Hähnchenfleisch schieben. Die Hähnchenbrüste salzen pfeffern und mit etwas OlivenÖl bestreichen. In die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad Umluft 220 Grad Gas Stufe 5 etwa 20 Minuten braten. Die Bohnen abspülen und abtropfen lassen. Bohnen und Tomaten mit der Flüssigkeit auf das Backblech legen und weitere zehn Minuten garen. Restliche Salbeiblättchen und die abgezupften Rosmarinnadeln im restlichen OlivenÖl braten. Bohnengemüse und Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen und die gebratenen Kräuter mit dem Öl und Parmesanstückchen darübergeben. Tips Dazu: Bauernbrot Nährwerte pro Portion ca. 800 Kalorien 19 g Fett
 
Stichworte: Tomate, Hähnchen
:Stichworte : Geflügelgerichte

Quelle


Vorheriges Rezept (862) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (864)