Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 864

Vorheriges Rezept (863) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (865)

Haehnchenbrust mit Tomaten-Oregano-Sosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

750 Gramm  Reife Tomaten
3   Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
7 Essl. Olivenoel
2 Essl. Tomatenmark
2 klein. Getrocknete Chilischoten
75 Gramm  Schwarze Oliven
1 klein. Bund Oregano
    ; Salz und Pfeffer
3 Essl. Balsamessig
1/2   Unbehandelte Zitrone
4   Haehnchenbrustfilets
    -- ohne Haut a etwa 200 g
 

Zubereitung

Die Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, abziehen und wuerfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch abziehen, die Zwiebeln fein wuerfeln. Die Zwiebelwuerfel und den zerdrueckten Knoblauch in drei Essloeffel heissem Olivenoel glasig duensten Tomatenwuerfel, -mark und Chilischoten zugeben. Alles fuenf Minuten offen kochen lassen. Inzwischen die Oliven eventuell vom Stein schneiden und hacken. Den Oregano abspuelen, die Blaettchen von den Stielen zupfen und hacken. Oliven und Oregano in die Sosse geben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamessig abschmecken. Die abgeriebene Zitronenschale mit dem restlichen Olivenoel, einem halben Teeloeffel Salz und einer Prise Pfeffer verruehren.
 
Die Haehnchenfilets abspuelen trockentupfen und mit dem Wuerzoel bestreichen. Die Haehnchenfilets unter dem heissen Backofengrill von jeder Seite etwa sieben Minuten grillen. Die Sosse erwaermen und mit den Haehnchenfilets servieren.
 
Sie koennen die Haehnchenfilets auch in der Grillpfanne mit wenig Oel braten.
 
Dazu: Kraeuterreis
 
Naehrwerte: pro Portion ca. 350 Kalorien, 14 g Fett

Quelle

www.brigitte.de

Vorheriges Rezept (863) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (865)