Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 874

Vorheriges Rezept (873) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (875)

Haehnchenbrust Suesssauer

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Ausgeloeste Haehnchnbrust
1 Essl. Sherry
1 Teel. Maisstaerke
1 Essl. Eiweiss
5 Essl. Oel
2 Essl. Sesamoel
1 Teel. Ingwer; gehackt
1 Teel. Knoblauch; gehackt
3   Fruehlingszwiebeln;in Ringe
50 Gramm  Bambussprossen; in Streifen
1/2   Gruene Paprikaschote in
    -- feine Streifen
1/2   Rote Paprikaschote in
    -- feine Streifen
100 Gramm  Zuckererbsen
100 Gramm  Maiskoelbchen; Dose/Glas
    Salz
    Pfeffer
1 Essl. Sojasauce
2 Essl. Bruehe
1 Essl. Zucker
2 Essl. Essig
 

Zubereitung

Das Fleisch in feine Scheiben schneiden, diese laengs in Streifen. Das geht am besten, wenn man das Fleisch etwa eine halbe Stunde vorher in Folie verpackt in das Gefrierfach legt. Mit einer Marinade aus Sherry, Staerke und Eiweiss gruendlich mischen und eine halbe Stunde ziehen lassen.
 
Oel stark erhitzen, Fleisch darin knusprig ausbacken und mit einer Schaumkelle herausheben, bis auf 2 tb das Fett aus der Pfanne entsorgen.
 
Darin Ingwer und Knoblauch, die Fruehlingszwiebeln, Bambussprossen, Paprikastreifen, Erbsen und Maiskoelbchen unzerteilt unter Ruehren braten, dabei sogleich salzen und pfeffern.
 
Ebenfalls aus der Pfanne heben und beiseite stellen. Die restlichen Zutaten schliesslich darin aufkochen, Fleisch und Gemuese wieder hinzufuegen. Auf hoechstem Feueer miteinander vermischen und suessauer abschmecken.
 
Abgetippt und gepostet von BOLLERIX@WILAM.north.de (K.-H. Boller), 26.02.94 (Original textlich etwas angepasst)
:Stichworte : Chinesisch, Geflügel, Hell

Vorheriges Rezept (873) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (875)