Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 880

Vorheriges Rezept (879) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (881)

Hähnchenbrustfilet I mit Frühlingsgemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

150 Gramm  Bundmöhren
2   Kohlrabi, klein
150 Gramm  Zuckerschoten oder grüne
    -- Bohnen
4   Frühlingszwiebeln
    Salz
    Pfeffer, frisch gemahlen
    Muskatnuss
4 Essl. Paniermehl
4 Essl. Sesamsamen
4   Hähnchenbrustfilets a 150 g
2   Eier
1 Essl. Öl
1 Essl. Butter
1 Essl. Kräuter, gehackt, gemischt
 

Zubereitung

Die Möhren und den Kohlrabi schälen.
 
Die Bohnen abfädeln, zusammen mit den Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden und waschen.
 
Das Gemüse in Salzwasser bissfest garen, anschliessend mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann warmstellen.
 
Das Paniermehl mit dem Sesamsamen, Salz und Pfeffer vermengen.
 
Das Fleisch abwaschen und trockentupfen, dann abwechselnd in den verquirlten Eiern und der Sesampanade wenden.
 
Das Öl erhitzen und das Fleisch darin von beiden Seiten ca. 8 Minuten braten. Achtet bitte darauf, dass das Öl nicht zu heiss ist, denn sonst verbrennt die Panade!
 
Inzwischen die Butter in einer weiteren Pfanne schmelzen, das Gemüse kurz darin schwenken und mit den Kräutern bestreuen.
 
Die Hähnchenbrustfilets mit dem Frühlingsgemüse anrichten.
 
Serviert dazu dann einfach Kroketten. Pommes sollten allerdings auch gehen!
 
Info: Pro Portion ca. 44 g Eiweiss, 23 g Fett, 21 g Kohlenhydrate = ca. 462 kcal = 1934 kJ.
 
* Quelle: Schnitzel & Steaks
:* Gepostet von Joachim M. Meng Date: 16 Oct 1994
 
Erfasser: Joachim
 
Datum: 26.10.1994
 
Stichworte: Hähnchen, Filet, Leicht, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (879) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (881)