Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 887

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)

Hähnchenbrustfilet in Orangen-Senf-Sauce

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   FÜR 4 PORTIONEN
2   Orangen
500 Gramm  Hähnchenbrustfilet
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
3 Essl. Öl
2 Essl. Senf
200 Gramm  Creme fraiche
1/8 Ltr. Orangensaft 2 El. weisses
    -- Saucenbindemittel
 

Zubereitung

1. Die Orangen über einer Schüssel wie einen Apfel schälen, dabei die weisse Innenhaut völlig entfernen. Jetzt die einzelnen Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Aufgefangenen Saft und Orangenfilets beiseite stellen.
 
2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen, im heissen Öl pro Seite 4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen und in Alufolie wickeln. Das Fleisch gart darin noch etwas nach.
 
3. Den Bratensatz in der Pfanne mit Senf, Creme fraiche und Orangensaft verrühren, aufkochen lassen. Die Orangen- Senf-Sauce mit etwas Saucenbindemittel binden, mit Salz und Pfeffer würzen.
 
4. Die Orangenfilets in der Sauce heiss werden lassen. Das Fleisch auswickeln, in Scheiben schneiden, mit der Sauce servieren. Dazu passt Baguette.
 
Als Menüvorschlag:
 
Vorspeise: Meerrettichcremesuppe
 
Hauptspeise: Hähnchenbrustfilet in Orangen-Senf-Sauce
 
Dessert: Mokkacreme Zubereitungszeit 25 Minuten * Quelle: essen & trinken, Menüs für jeden Tag Erfasser: Barbara Datum: 03.11.1994 Stichworte: Geflügelgericht, Hähnchenbrustfilet, Orangen-Senf-Sauce
 
Stichworte: Huhn, Orangen-Senf-Sauce, Geflügel
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (886) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (888)