Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 90

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)

Brathuhn mit Rahm und Pfifferlingen

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1   Brathuhn 1000 g. frisch
    -- oder tiefgekühlt
    Salz
    Pfeffer
40 Gramm  Butter
1/2 Tasse  Wasser, heiß
1/4 Ltr. Sahne, knapp
2   Eigelb

   FÜR DIE PFIFFERLINGE
50 Gramm  Butter
1 Dose  Pfifferlinge
    Salz
    Pfeffer, schwarz
1 Bund  Petersilie
 

Zubereitung

Huhn waschen. Trocknen. (Tiefgekühltes vorher auftauen.) Innen und außen salzen und pfeffern. Mit Butter bestreichen. Auf die Fettpfanne legen. In den vorgeheizten Ofen schieben. Mit heißem Wasser begießen. Bratzeit: 60 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Topf sieben. Sahne und Eigelb reinrühren. Im Wasserbad unter Schlagen dickkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Pfifferlinge Butter zerlassen. Abgetropfte Pfifferlinge darin erhitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gehackte Petersilie drüberstreuen. Huhn und Pfifferlinge auf einer Platte anrichten. Rahmsoße getrennt reichen. Sie können auch die Pfifferlinge extra reichen. Vorbereitung: 10 Minuten Zubereitung: 80 Minuten Beilage: : Kartoffelkroketten. Als Getränk: : Ein Weißwein. Menü 1/338
 
Stichworte: Huhn
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (89) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (91)