Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 910

Vorheriges Rezept (909) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (911)

Haehnchenbrustfilets mit Zucchinihaube

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenbrustfilets
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle
1 Teel. Thymian
1 Teel. Oregano
    Butter
2   Knoblauchzehen
1 Teel. Salz
1   Zwiebel
1   Zucchini
2   Tomaten
1 Schuss  Weisswein
1/2 Bund  Oregano
300 Gramm  Joghurt
3   Eier
125 Gramm  Provolonekäse, gerieben
1 Bund  Schnittlauch
 

Zubereitung

MMMMM--------------------------------QUELLE--------------------------
--
- WORLD WIDE WEB Erfasst
- durch Peter Mess 9.06 - am
 
1. Die Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen.
 
2. Das Fett in einer Pfanne erhitzen und die mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen darin anschwitzen.
 
3. Die Filets im Knoblauchfett anbraten, herausnehmen und in eine feuerfeste Form schichten.
 
4. Die Zwiebel hacken, ins verbliebene Bratfett geben und glasig schwitzen.
 
5. Die Zucchini in Scheiben schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitschwitzen.
 
6. Die Tomaten enthäuten, entkernen, den Strunk herausschneiden, in Scheiben schneiden, zu den Zucchini geben, kurz mitschwitzen. Mit Wein ablöschen und den gehackten Oregano untermischen.
 
7. Das Gemüse auf die Hähnchenbrustfilets verteilen. Den Joghurt mit den Eiern und dem geriebenen Provolone verrühren und auf das Gemüse geben.
 
8. Im auf 180-200o C vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten überbacken, herausnehmen, anrichten und mit geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.
 
Stichworte: Zucchini, Hahn
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (909) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (911)