Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 911

Vorheriges Rezept (910) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (912)

Hähnchenbrustgratin mit Salbei

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

2   Hähnchenbrüste
60 Gramm  Butter
2   Knoblauchzehen
10 Blätter  Salbei
20 Gramm  Mehl
375 ml  Hühnerbrühe
    Salz, Pfeffer
1 Essl. Creme fraiche
1   Eigelb
8 Scheiben  Baguette
 

Zubereitung

Die Hähnchenbrüste halbieren und in 20 g Butter mit Knoblauchscheiben und 3-4 Salbeiblättern von jeder Seite anbraten, salzen und pfeffern. Aus der Pfanne nehmen, Knoblauchscheiben herausfischen, beiseite stellen. Salbeiblätter entfernen. Restliche Butter schmelzen, Mehl einrühren, mit Hühnerbrühe auffüllen. Gut 10 Minuten leise kochen. Von der Herdplatte ziehen. Creme fraiche und Eigelb in die Soße einrühren. Brotscheiben im Backofen toasten. Jeweils zwei in eine Gratinform geben. Fleisch in Scheiben schneiden, auf die Brote verteilen. Mit Sauce bedecken. Knoblauchscheiben und restliche Salbeiblätter darüber streuen. 12 Minuten überbacken.
 
,AT Michael Zehrer ,D 20.01.2002 ,NI ** ,NO Gepostet von: Michael Zehrer ,NO EMail: micha@zepan.org
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Kringel, Ausgabe 02/02

Vorheriges Rezept (910) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (912)