Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 918

Vorheriges Rezept (917) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (919)

Hähnchenburger mit Selbstgemachtem Ketchup

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN HÄHNCHENBURGER
2   Bagüttebrötchen (Vollkorn)
  Einige  Eissalatblätter
1   Tomate
    -- enthäutet
50 Gramm  Salatgurke in Scheiben,
1   Hähnchenbrust a 120 g
    Jodsalz
    Weißer Pfeffer
    Rosmarin
1 Teel. Butterschmalz

   FÜR DAS KETCHUP
150 Gramm  Tomaten
    -- püriert
1/2 Teel. Scharfer Senf
1/2 Teel. Meerrettich
    Jodsalz, Pfeffer
    Zucker
    Tabasco
 

Zubereitung

Für das Ketchup die pürierten Tomaten mit dem Senf und dem Meerrettich leicht cremig einkochen, mit Jodsalz und Pfeffer, etwas Zucker und Tabasco feurig-pikant abschmecken und auskühlen lassen.
 
Die Hähnchenbrust mit Jodsalz, Pfeffer, etwas Rosmarin würzen und in Butterschmalz von beiden Seiten etwa 10 bis 15 Minuten goldbraun braten und dann auskühlen lassen.
 
Die Bagüttebrötchen halbieren und die Unterseite mit dem Ketchup bestreichen. Eissalatblätter, enthäutete Tomaten- und Gurkenscheiben und die in dünne Scheiben geschnittene Hähnchenbrust darauflegen. Nochmals mit Ketchup bestreichen und obenauf die andere Brötchenhälfte legen. Den restlichen Ketchup dazureichen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

SAT.1 TEXT
Ulli Fetzer

Vorheriges Rezept (917) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (919)