Free Hosting

Free Web Hosting with PHP, MySQL, Apache, FTP and more.
Get your Free SubDOMAIN you.6te.net or you.eu5.org or...
Create your account NOW at http://www.freewebhostingarea.com.

Cheap Domains

Cheap Domains
starting at $2.99/year

check

Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 922

Vorheriges Rezept (921) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (923)

Hähnchencurry mit Ananas*

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

400 Gramm  Hähnchenbrustfleisch
200 Gramm  Ananas, fest
    -- geschält
3   Zitronenblätter
    -- bis 1/3mehr
2   Basilikumzweige (Bai
    -- horapa)
2   Rote Peperoni
400 ml  Kokosmilch
1 Essl. Rote Currypaste
2 Essl. Fischsauce
    -- bis 1/2 mehr
1 Essl. Palmzucker
    -- bis
    -- doppelteMenge
50 ml  Wasser
 

Zubereitung

* Gang-Gai Sapparot
 
Das Hähnchenfleiscch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas in Würfel schneiden. Die Zitronenblätter waschen, trockentupfen und zerkleinern. Basilikumzweige waschen, trockentupfen, die Blätter abzupfen und zerkleinern. Peperoni waschen, Stielansatz entfernen, die Schoten zweimal der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen.
 
Etwa 6-8 El Kokosmilch mit Currypaste in einem Wok unter Rühren bei mittlerer Hitze 1-2 Minuten erhitzen. Das Hähnchenfleisch zugeben und kurz erhitzen.
 
Ananas, Fischsauce, Zucker und Zitronenblätter dazugeben. Die restliche Kokosmilch unterrühren, wenn notwendig mit etwas Wasser verdünnen. Alles kurz aufkochen. Mit Basilikum abschmecken.
 
Anmerkung Petra: Die Peperoni habe ich als Streifen zum Fleisch gegeben (werden nach dem Schneiden im Rezept nicht weiter erwähnt). Zugabe von Wasser war nicht notwendig. Sehr schnell, sehr lecker!
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Petra Holzapfel
Nithaya's Thaiküche

Vorheriges Rezept (921) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (923)