Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 934

Vorheriges Rezept (933) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (935)

Hähnchenfilet mit Orangenkraut

( 6 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Butter
1   Honig, flüssiger
    Salz
    Cayennepfeffer
1 kg  Hähnchenbrustfilet
1/4 Ltr. Gemüsefond (a. d. Glas)
1   Zwiebel
30 Gramm  Butterschmatz
1 Dose  Sauerkraut (820 g)
1/4 Ltr. Orangensaft
3   Zucker
150 Gramm  Crème fraîche
1   Soßenbinder
2   Orangen
 

Zubereitung

Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 aufschäumen, mit Honig, Salz und Cayenne verrühren.
 
Filets mit der Würzbutter einpinseln und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 von jeder Seite ca. 4 Min. braten. Filets herausnehmen und warm stellen.
 
Den Bratenansatz mit Gemüsefond ablöschen, mit Soßenbinder binden. Mit Creme fraîche verfeinern und gut abschmecken.
 
Zwiebel würfeln, mit Schmalz auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 glasig dünsten. Kraut mit Saft und Zucker dazugeben, 15 - 20 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 garen.
 
Orangen filieren, unter das Kraut mischen. Die Hähnchenfilets mit Orangenkraut, Soße und Kartoffelpüree servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (933) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (935)