Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 953

Vorheriges Rezept (952) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (954)

Hähnchenfleisch mit Chili

( 2 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENFLEISCH MIT CHILI
250 Gramm  Hähnchenbrust
50 Gramm  Cashew-Nüsse
3 Essl. Reiswein
4 Teel. Maisstärke
4 Teel. Wasser
20 Gramm  Lauch / Frühlingszwiebeln
20 Gramm  Ingwer
4   Knoblauchzehe
10 Gramm  Chili-Schoten, rot -
    -- getrock
20   Sichuan-Pfefferkörner
1 Essl. Zucker
1 Essl. Schwarzer Reisessig
3 Essl. Sojasauce
    Öl
    Salz
 

Zubereitung

Hähnchenfleisch in Würfel schneiden. Maisstärke im Wasser auflösen. Die Hälfte der aufgelösten Maisstärke mit 2 tb Reiswein und Salz in eine Schüssel geben und das Fleisch untermischen. Es kann jetzt ziehen bis die restlichen Zutaten vorbereitet sind.
 
Frühlingszwiebeln, Ingwer und und Knoblauch schälen und klein schneiden. Für die Sauce wird der Zucker mit dem Essig, der Sojasauce, 1 tb Reiswein und Salz mit der restlichen aufgelösten Maisstärke verrürt.
 
Pfanne mit Öl erhitzen und Cashews im Öl braun werden lassen. Cashews aus der Pfanne nehmen. Die Frühlingszwiebeln, der Ingwer und der Knoblauch werden kurz in der Pfanne angebraten und wieder aus der Pfanne heraus genommen.
 
Im Öl werden jetzt die Chili-Schoten und der Sichuan-Pfeffer kurz gebraten. Die Schoten und der Pfeffer werden aus dem Öl herausgenommen und weggeworfen. Im selben Öl wird das Fleisch kurz angebraten, die e Frühlingszwiebeln, der Ingwer, der Knoblauch und die Cashews s werden hinzugegeben. Zuletzt wird die Sauce untergemischt. Vorsicht, die e Sauce darf erst zuletzt, kurz vor dem servieren hinzugeben n und nur r kurz aufgekocht werden.
 
Wer's lieber nicht ganz so scharf mag nimmt besser die halbe Menge Sichuan Pfeffer und Chili-Schoten ;-)
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (952) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (954)