Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 985

Vorheriges Rezept (984) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (986)

Haehnchenkeule mit Honigsosse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

1 klein. Hähnchenkeule
    Salz
    Cayennepfeffer
3 klein. Möhren
1   Lauchzwiebel
1 Teel. Frischer Ingwer
3 Essl. Reis
1 Tasse  Gemüsebrühe
1   Knoblauchzehe
1/2 Teel. Honig
1 Essl. Balsamessig
    Unbeh. Orangenschale
    Frische Kräuter(Schittlauch
    Petersilie, Koriander)
 

Zubereitung

Hähnchenkeule im Gelenk zerteilen. Mit Salz und Cayennepfeffer einreiben,in die kalte Pfanne legen und mit einem Küchenkrepp bedeckt 25 - 35 Min.bei mittlerer Hitze garen. Fleischstücke zwischendurch wenden. Geputzte Möhren und Lauchzwiebel in Stücke schneiden. Ingwer schälen und hacken. Gemüse und Reis in der Gemüsebrühe aufkochen. Bei geringer Hitze zugedeckt 15-20 Min.garen. Überschüssige Flüssigkeit zum Schluss offen verdampfen lassen. Hähnchenkeule und Möhrenreis auf einen vorgewärmten Teller geben. Fett ohne Bratsatz aus der Pfanne abgiessen. Knoblauch hacken, mit Honig, Essig, etwas geriebener Orangenschale und 1/2-1 Tasse Wasser in die Pfanne geben, aufkochen, etwas einkochen, dabei den Bratsatz lösen. Mit Salz ab- schmecken, die Sosse über die Keule giessen. Mit Kräutern bestreuen. pro Port.ca.15 g Fett
 
Stichworte:
 
:Stichworte : Geflügelgerichte

Vorheriges Rezept (984) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (986)