Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 988

Vorheriges Rezept (987) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (989)

Hähnchenkeule mit Spinat-Timbale

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten


   ZUTATEN
1   Hähnchenkeule
    -- a 200 g
    ; Salz
    Pfeffer, Paprika,
    Salbei, Rosmarin
10 Gramm  Butter
100 Gramm  Spinat
    -- TK-Kost
1/2   Ei
2 Essl. Milch
    Muskat und Streuwürze
 

Zubereitung

Die Hähnchenkeule mit Salz, Pfeffer, Paprika, Salbei und Rosmarin einreiben. Ein Stück Alufolie einbuttern, die Keule so darin einschlagen, dass die Folie nicht zu eng anliegt, aber doch weitgehend luftdicht verschlossen ist. In eine Pfanne legen und im vorgeheizten Backofen bei 200GradC ca. 20-25 Min. braten. Den passierten Spinat in einer Schüssel mit Ei und Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Streuwürze abschmecken, in eine feuerfeste Timbale füllen und im Wasserbad ca. 35-40 Min. garziehen lassen. Inzwischen die Keule aus der Folie nehmen, auf einer warmen Platte anrichten und mit dem Fond in der Folie übergiessen. Den Spinat aus der Timbale stürzen und auf der Platte anrichten.
 
* Quelle: Ursprung: Leicht und gesund Ins Mm-Format gesetzt und gepostet Josef Wolf @ 2:246/1810.10
:* Gepostet von Josef Wolf Date: Mon, 02 Jan 1995
 
Erfasser: Josef
 
Datum: 08.03.1995
 
Stichworte: Geflügel, Hähnchen, Spinat, P1
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (987) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (989)