Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 993

Vorheriges Rezept (992) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (994)

Hähnchenkeulen 'Süß-Sauer'

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   HÄHNCHENKEULEN SÜ-SAUE
4   Hähnchenkeulen, Salz,
    -- Pfeffe
3   Zwiebeln
2   Knoblauchzehe
2 Essl. Öl
1   Lorbeerblatt
2   Wacholderbeeren
125 ml  Fleischbrühe
2 Essl. Saure Sahne
1 Teel. Honig
1 Teel. Sojasauce
    Cayennepfeffer,
    -- SÜDWEST-TEXT
 

Zubereitung

Hähnchenkeulen mit den Gewürzen einreiben. Zwiebeln und Knoblauchzehen in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Keulen ringsum anbraten, aus der Pfanne nehmen.
 
Zwiebeln und Knoblauchzehen im Bratfett glasig dünsten, Keulen, Lorbeerblatt und Wacholderbeeren hinzufügen.
 
Alles mit der Fleischbrühe ablöschen und zugedeckt 20 Minuten bei milder Hitze schmoren lassen. Keulen warmstellen.
 
Sauce durch ein Sieb gießen und mit Sahne, Essig, Honig und Sojasauce verrühren. Mit Cayennepfeffer abschmecken. Keulen und Sauce getrennt servieren.
 
Dazu: Reis
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (992) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (994)