Rezeptsammlung Huhn - Rezept-Nr. 998

Vorheriges Rezept (997) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (999)

Hähnchenkeulen auf Paprika-Gemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

4   Hähnchenkeulen (a 200g)
    Salz
    Curry
1 Bund  Lauchzwiebeln
2   Paprikaschoten rot
500 Gramm  Kartoffeln
50 Gramm  Oliven schwarz
2   Knoblauchzehen
30 Gramm  Butter oder Margarine
    Pfeffer
1 Teel. Rosmarin
100 ml  Brühe
    -- (Instant)
125 ml  Weisswein
 

Zubereitung

Hähnchenkeulen waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Eventuell vorhandene Federkiele mit einer Pinzette herausziehen. Hähnchenkeulen mit Salz und Curry von allen Seiten kräftig einreiben. Von den Lauchzwiebeln zwei Drittel des dunklen Grüns und den Wurzelansatz abschneiden. Lauchzwiebeln waschen und in ca. 1,5 cm breite Stücke schneiden. Paprikaschoten halbieren, den Stielansatz und die weissen Trennwände einschliesslich der Kerne herausschneiden. Paprikahälften waschen. Zuerst mit einem scharfen Messer in ca. 1,5 cm breite Streifen, dann in gleichmässige Würfel schneiden. Kartoffeln schälen und in ca. 1,5 cm grosse Würfel schneiden. Schwarze Oliven halbieren, entsteinen und in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Fett in einer mikrowellengeeigneten Fettfangschale oder eine mikrowellengeeignete Form (ca. 28 cm Durchmesser) geben und ohne Abdeckung bei 600 Watt 3 Minuten erhitzen. Gemüse, Kartoffeln, Oliven und Knoblauch darauf verteilen. Salzen und pfeffern. Hähnchenkeulen mit der Haut nach unten darauflegen. Rosmarin, Brühe und Wein zugeben. Ohne Abdeckung bei 200 Grad und zugeschalteter Mikrowelle mit 360 Watt 25 Minuten garen. Zwischendurch die Hähnchenkeulen einmal wenden und das Gemüse umrühren. Abschmecken. Dann den Grill einschalten und bei 360 Watt 4 Minuten garen. Ohne Mikrowelle noch einmal 4 Minuten weitergrillen.
 
* aus Für Sie
 
Erfasser: T.Pfaffenbrot
 
Datum: 25.01.1998
 
Stichworte: Geflügel, Huhn, Gemüse, P4
 
,NI ** ,NO Gepostet von Thomas Pfaffenbrot ,AT Thomas
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (997) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (999)