Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1047

Vorheriges Rezept (1046) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1048)

Käse-Gemüse-Torte

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

120 Gramm  Zimmerwarme Butter
120 Gramm  Quark
120 Gramm  Mehl
1/2 Teel. Meersalz
200   Kartoffeln in Scheiben
300 Gramm  Rohmilch-Bergkäse
200 Gramm  Lauch
1 Essl. Butter
    Salz, Pfeffer
1   Frischer Thymianzweig
1   Eigelb
1 Teel. Sahne
200 Gramm  Äpfel geschält und in
    -- Achtel geschnitten
 

Zubereitung

Butter, Quark, Mehl und Meersalz zu einem glatten Teig verarbeiten und am besten über Nacht ruhen lassen. Vor dem Verarbeiten zu einem 0,5 Zentimeter dicken Rechteck ausrollen, in Drittel falten und noch einmal eine Stunde ruhen lassen. Zwei Drittel des Teiges für den Boden, ein Drittel für den Deckel verwenden. Die Kartoffel-Scheiben in Salzwasser blanchieren und auf Küchenpapier ausdampfen lassen. Den Käse in dünne Scheiben schneiden. Den Lauch vierteln, blättrig scheiden, in Butter weich dünsten, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen und auskühlen lassen. Die gebutterte Form mit zwei Dritteln des Teigs so auslegen, dass er am Rand etwas übersteht. Die Zutaten schichtweise - Kartoffeln, Lauch, Käse, Äpfel, Kartoffeln û einlegen dabei jede Lage mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Aus dem restlichen Teig den Deckel ausrollen, Eigelb und Sahne verquirlen und damit den Deckelrand bestreichen. Auf den überstehenden Teig legen, gut andrücken und dekorativ formen. Den Kuchen mit Eigelb einstreichen, mit einer Gabel zeichnen und im 180 Grad heissen Ofen etwa 35 Minuten backen
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Gourmet Tipp
*RK* AM 19.02.01
Erfasst von R. Liebhauser

Vorheriges Rezept (1046) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1048)