Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1066

Vorheriges Rezept (1065) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1067)

Käse-Kartoffeln

( 1 Rezept )

Kategorien

Zutaten

1 kg  Kartoffeln, neue
    (möglichst gleich groß,
    -- Länge etwa 6-7 cm)
    Salz
    Kümmel
1   Zwiebel
3 Essl. Butter
1 Bund  Petersilie, glatte
100 Gramm  Gouda, alter
2   Eigelbe (Eier Größe M)
    Pfeffer
 

Zubereitung

1. Kartoffeln wie auf Seite 22 unten beschrieben in 20-25 Minuten garen. 2. Inzwischen die Zwiebel abziehen, sehr fein würfeln und in heisser Butter glasig dünsten. Petersilie waschen, trockenschütteln.
 
Blättchen abzupfen und hacken. Gouda fein reiben. Elektroofen auf 200 Grad vorheizen.
 
3. Kartoffeln ungeschält der Länge nach halbieren und zur Hälfte mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech setzen, vorher die Unterseite flach schneiden.
 
4. Übrige Kartoffelhälften pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Die Masse mit Zwiebel, Petersilie, Gouda und Eigelben mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in einen Spritzbeute] mit Sterntuelle füllen.
 
5. Die Kartoffelmasse auf die Kartoffelhälften spritzen und im Ofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten überbacken. Sofort servieren. Beilage: Blattsalat Getränk: trockener roter Landwein
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1065) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1067)