Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1072

Vorheriges Rezept (1071) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1073)

Käse-Kastenkuchen

( 25 Cm_form )

Kategorien

Zutaten


   KÄSEKASTENKUCHEN
1 Dose  Fruchtcocktail ( a 425 ml)
175 Gramm  Mehl
150 Gramm  Butter, (1)
100 Gramm  Zucker, (1)
75 Gramm  Butter, (2)
60 Gramm  Zucker, (2)
1   Zitrone, unbehandelt Schale
1 Essl. Zitronensaft
2   Eier (Gewichtsklasse 3)
250 Gramm  Magerquark
1 Pack. Saucenpulver,
    -- Vanillegeschm.
25 Gramm  Pistazien, gehackt nach
    -- LAU
 

Zubereitung

1.00 Zitrone, unbehandelt Schale - da
 
Instructions:
 
Die Cocktailfrüchte in ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
 
Mehl, Butter (1) und Zucker (1) in eine Schüssel geben und alles solange verkneten, bis Streusel entstehen. Eine Kastenform fetten und die Hälfte des Teiges als Boden fest andrücken. Früchte darauf verteilen.
 
Butter (2) und Zucker (2) schaumig rühren. Zitronenschale und
-saft unterrühren. Eier zufügen. Quark und Saucenpulver unterrühren. Die Quarkmasse auf die Früchte streichen. Restlichen Streuselteig und Pistazien mischen, darüberbröseln. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 oC / Gas: Stufe 3) ca. 50 Minuten backen. Vor dem Servieren evtl. mit Puder zucker bestäuben.
 
TIP: Wenn die Streusel nicht richtig krümelig werden, geben sie noch etwas Mehl und kalte Butterflöckchen dazu und ziehen zuerst mit einer Gabel durch die Zutaten, danach den Teig mit kühlen Händen verkneten, bis Brösel entstehen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1071) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1073)