Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1082

Vorheriges Rezept (1081) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1083)

Käse-Küchlein auf Buntem Gemüse

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

500 Gramm  Kartoffeln
    ; Salz
    Weisser Pfeffer
    -- f.a.d.M.
325 Gramm  Porree (1)
75 Gramm  Porree (2)
500 Gramm  Möhren
125 Gramm  Mittelalter Gouda
125 Gramm  Mehl
1   Ei
150 Gramm  Tk-Erbsen
4 Essl. Sonnenblumenkerne
2 Essl. Öl
1 Essl. Butter/Margarine
100 Gramm  Sahne
125 ml  ; Wasser
1 Teel. Brühe
2 Essl. Petersilie
    -- gehackte
 

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 25 Minuten kochen. Porree putzen, waschen und Porree (2) in feine, Rest (1) in dickere Ringe schneiden. Möhren schälen, waschen und ca. ein Fünftel grob raspeln. Rest Möhren in Scheiben schneiden. Käse reiben.
 
Kartoffeln abgiessen, abdämpfen und zerstampfen. Ich habe sie durch eine Kartoffelpresse gedrückt. Mit Mehl und Ei verkneten. Feine Porreeringe, Möhrenraspel, Käse und Hälfte Erbsen unterkneten, dabei würzen.
 
Aus dem Teig mit bemehlten Händen acht Küchlein formen und in Sonnenblumenkerne wenden. Öl erhitzen, Küchlein darin acht bis zehn Minuten braten. Ab und zu wenden.
 
Fett erhitzen. Rest Porree und Möhren darin andünsten. Wasser und Sahne zugiessen, aufkochen, Brühe einrühren. Ca. zehn Minuten köcheln. Rest Erbsen zum Schluss mit erhitzen. Abschmecken. Mit Käse-Küchlein anrichten und mit Petersilie bestreuen.
 
Als Getränk empfehle ich dazu einen gut gekühlten Cidre
 
Pro Portion ca. 480kcal/2010kJoule Eiweiss 23 g, Fett 23 g, Kohlenhydrate 50 g, Zubereitungszeit ca. 75 Minuten.
 
Erfasser: K.-H.
 
Datum: 18.12.1996
 
Stichworte: Kartoffel, Porree, Möhre, Erbsen, Käse, P4
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1081) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1083)