Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1128

Vorheriges Rezept (1127) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1129)

Käse-Sahne-Torte mit Ananas

( 12 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   BISKUIT
4   Eiweiss
60 Gramm  Mehl
60 Gramm  Speisestärke
120 Gramm  Zucker

   FÜLLUNG
1/2 Tasse  Ananassaft
3   Eier
270 Gramm  Zucker
1/2   Zitrone: Saft und Schale
12 Blätter  Gelatine, weiss
500 Gramm  Quark 20%
2 Essl. Kirschwasser z. Tränkenoder
    -- Ananassaft
2 Essl. Wasser
1 Essl. Zucker
1 Dose  Ananas
1/4 Ltr. Sahne
 

Zubereitung

Den Boden einer Springform (28 cm Durchmeßer) mit Backpapier auslegen. Die Eiweiß mit dem Handmixer steif schlagen, Zucker dazugeben, weiterschlagen. Die Eigelb auf Stufe 1 kurz unterziehen, die Mehl-Stärke-Mischung aufsieben und unterheben. Biskuitteig in die Form füllen und bei 175øC auf der unteren Schiene 30-35 Minuten backen. Am nächsten Tag durchschneiden.
 
Die abgetropften Ananasscheiben in Stückchen schneiden. Für die Käse-Sahne-Masse die Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen, dann fest ausdrücken.
 
Drei Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren, Zitronensaft und -schale sowie den Quark unterrühren. Den Ananassaft erhitzen, die ausgedrückte Gelatine darin auflösen.
 
Den Gelatinesaft mit dem Handrührer in die Quarkmasse einrühren.
 
Wenn die Masse beginnt, fest zu werden, geschlagene Sahne unterziehen, zum Schluß den Eischnee.
 
Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, das Kirschwasser zugeben. Mit der Flüssigkeit die Schnittflächen von Boden und Deckel beträufeln. (Nichtalkoholische Variante: Ananassaft verwenden).
 
Einige Ananasstückchen auf den Boden geben, den Rest in die Käsemasse.
 
Einen Tortenring auf eine Kuchenplatte stellen, die Innenseite mit Backpapier auslegen. Den Biskuitboden hineinlegen, die Käse-Sahne-Masse hineinfüllen und mit dem Deckel abschließen. Die Torte für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen . Vor dem Servieren dick mit Puderzucker überstreuen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

erfaßt von Petra
Holzapfel

Vorheriges Rezept (1127) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1129)