Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1129

Vorheriges Rezept (1128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1130)

Käse-Sahne-Torte mit Roter Grütze

( 1 26-cm-form )

Kategorien

Zutaten


   FÜR DEN TEIG
1   Eier
    -- Eigelb davon
1/2   Zitrone
    -- abgeriebene Schale
150 Gramm  Mehl
100 Gramm  Margarine
1 Schuss  Salz

   FÜR DEN BELAG
2   Eier
1   Eiweiß
175 Gramm  Zucker
    -- (1)
1   Vanillinzucker
1   Zitrone
    -- Saft davon
500 Gramm  Quark
4 Blätter  Weiße Gelatine
500 Gramm  Sahne
600 Gramm  Beeren , gemischt , evtl.
    -- TK
250 ml  Kirschsaft
50 Gramm  Zucker
    -- (2)
2   Speisestärke
4 Blätter  Rote Gelatine
3   Mandelblättchen
 

Zubereitung

Für den Teig Eigelb, Zitronenschale, Mehl, Fett und Salz rasch verkneten. In Folie ca. 30 Min. kühlen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen, auf einen gefetteten Springformboden legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Etwa 20 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen. Belag: Für die Käsemasse Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Zucker (1), Vanillinzucker cremig rühren. Zitronensaft und Quark unterheben. Weiße Gelatine auflösen und unterziehen. 30 Min. kühlen. Sahne steif schlagen. Etwas zur Verzierung in einen Spritzbeutel füllen. Rest mit Eischnee unter die halbfeste Quarkcreme heben. Einen Tortenring um den Boden legen. Käsemasse einfüllen. Mind. 1 Std. kühlen. Für die Grütze Beeren, Saft, Zucker (2) und Stärke aufkochen. Rote Gelatine einweichen, ausdrücken und darin auflösen. Abgekühlte Grütze auf die Käsemasse streichen. Mind. 2 Std. erstarren lassen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Sahne aufspritzen.
 
Zubereitungszeit: ca. 60 Min. Bei 12 Stücken pro Stück: ca. 420 kcal
 
Geissler
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Vorheriges Rezept (1128) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1130)