Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1157

Vorheriges Rezept (1156) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1158)

Käse-Terrine mit Rhabarber-Kompott

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KÄSETERRINE MIT RHABARBE
400 Gramm  Cambozola
200 Gramm  Mascarpone
100 Gramm  Trockenfrüchte
    -- gemischt in
100 Gramm  Grob hehackte Mandeln
100 Gramm  Grob gehackte Haselnüsse
100 Gramm  Grob gehackte Pistazien
1   Zitrone
    -- Saft davon
20 Gramm  Puderzucker
100 ml  Amaretto
2 Scheiben  Gelatine
400 Gramm  Rhabarver
80 Gramm  Zucker
1/2 Ltr. Weißwein
50 Gramm  Geröstete Mandelblättchen
    -- o
 

Zubereitung

100 g Trockenfrüchte; gemischt in Würfel geschnitten 50 g geröstete Mandelblättchen; oder Mandelhälften
 
Cambozola am Vortag aus dem Kühlschrank nehmen. Den Käse entrinden und mit dem Mascarpone glattrühren. Trockenfrüchte und gehackte Nüsse darunter geben und mit Zitrone abschmecken. Amaretto erhitzen und die Gelatine darin auflösen, anschließend unter die Masse rühren. Nun in eine Form geben und über Nacht im Kühlschrank erkalten lassen.
 
Zucker karamelisieren und mit Weißwein ablöschen. Rhabarber schälen und schräg in grobe Stücke schneiden, anschließend dazugeben und sirupartig einkochen. Die gerösteten Mandelblättchen dazugeben und ebenfalls erkalten lassen.
 
Die Terrine aus der Form nehmen und in Scheiben schneiden (Dreiecke sehen ganz gut aus) und auf dem Rhabarber servieren.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

converted and adapted by
K.-H. Boller 2:2426/2270.
7
Bollerix@seerose.domino.d
e
recorded on 08. JUN. 1996

Vorheriges Rezept (1156) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1158)