Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1161

Vorheriges Rezept (1160) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1162)

Käse-Tomaten-Fondue

( 1 Keine Angabe )

Kategorien

Zutaten

25 Gramm  Butter
15 Gramm  Mehl
3 Essl. Tomatenmark
400 ml  Heiße Brühe
1   Zwiebel
400 Gramm  Mittelalter Goudakäse
100 Gramm  Süße Sahne
    Salz
    Pfeffer
    Thymian
1   Fleischtomate
1 Essl. Gehackte Petersilie
8 Scheiben  Graubrot
2   Knoblauchzehen
40 Gramm  Butter
 

Zubereitung

Butter in einem Fonduetopf erhitzen, Mehl darin andünsten. Tomatenmark und Brühe hinzufügen, aufkochen und 3 bis 5 Minuten fortkochen. Zwiebel und Käse in Würfel schneiden, in die Brühe geben und Käse unter Rühren schmelzen. Sahne dazugießen und mit den Gewürzen abschmecken. Tomate überbrühen, abziehen, entkernen und in Würfel schneiden. Tomate und Petersilie unter das Fondue rühren. Brot in Würfel schneiden, Knoblauchzehen auspressen. Butter erhitzen, Brotwürfel und Knoblauch darin rösten. Fonduetopf auf das Rechaud setzen. Brotwürfel auf die Fonduegabel spießen, in die heiße Käsemasse tauchen und gut umrühren.
:Stichworte : Fondue, Käsegericht, Käsegerichte, P4
:Notizen (*) : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5

Vorheriges Rezept (1160) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1162)