Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1162

Vorheriges Rezept (1161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1163)

Käse-Tomaten-Omelett

( 8 Portionen )

Kategorien

Zutaten


   KÄSETOMATENOMELETT
1   Weiße Gemüsezwiebel
600 Gramm  Tomaten
12   Eier
200 Gramm  Ziegenfrischkäse 60 %
    -- F.i.Tr
1 1/2 Teel. Salz
    Pfeffer
    -- f.a.d.M
1   Rote Peperoni
2   Knoblauchzehe
4 Essl. Sonnenblumenöl
    -- anpassen
500 Gramm  Kirschtomaten
1 Bund  Basilikum
 

Zubereitung

Gemüsezwiebel schälen, halbieren und erst in Spalten, dann in Stücke schneiden. Die Tomaten waschen und trockenreiben, dann halbieren und entkernen. Die Hälfte in dünne Spalten schneiden.
 
Eier verquirlen. Frischkäse gründlich unterrühren und die Masse mit Salz und reichlich Pfeffer würzen. Peperoni längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Peperoni in die Eier-Käse-Masse geben. Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken.
 
Sonnenblumenöl in zwei große Pfannen erhitzen. Jeweils die Hälfte der Zwiebelstücke darin goldbraun anbraten. Jeweils die Hälfte der Omelettmasse in die Pfanne geben, Tomaten darauf verteilen. Omeletts zugedeckt bei kleiner Hizte in 30 bis 35 Minuten stocken lassen.
 
Kirschtomaten waschen, trockenreiben und in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden. Basilikumstreifen und Tomaten vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Omeletts aus der Pfanne gleiten und abkühlen lassen. Jeweils in acht Stücke schneiden und auf einer Pfanne anrichten. Je ein Eßlöffel Kirschtomaten auf ein Omelettstück geben. Restliche Kirschtomaten auf der Platte um die Omeletts herum verteilen.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

jfk

Vorheriges Rezept (1161) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1163)