Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1164

Vorheriges Rezept (1163) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1165)

Käse-Torteletts mit

( 4 Portionen )

Kategorien

Zutaten

100 Gramm  Frühlingszwiebeln
1/2 Bund  Oregano
100 Gramm  Ziegengouda
150 Gramm  Knoblauchgouda
2   Eigelb
2 Essl. Creme fraîche
    Pfeffer
30 Gramm  Butter
8   Tortelettförmchen (ca.
    -- 10cm Durchmesser)
100 Gramm  Fillo-Teig (in griech.
    O. türk. Gemüseläden)
 

Zubereitung

1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Oregano waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken. 2. Ziegenund Knoblauchgouda entrinden und fein raspeln. In einer Schüssel mit den Frühlingszwiebelringen und dem gehackten Oregano vermischen. Eigelb und Creme fraîche verrühren und gut mit der Käse-Kräuter-Masse mischen. Mit reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen. 3. Butter schmelzen. Die Tortelettförmchen mit ca. 1 1/2 El flüssiger Butter ausstreichen. Fillo-Teig in ca. 12 x 12cm große Quadrate oder Dreiecke mit 12 cm Kantenlänge schneiden. Fillo-Blätter sehr dünn mit der restlichen flüssigen Butter (ca. 1 1/2 El) bestreichen. Je 4 Fillo-Blätter versetzt in ein Tortelettförmchen legen, so daß die Ecken zackenförmig über den Rand hinausragen. Jeweils 1 1/2 El Käsefüllung auf den Teig geben und etwas glattstreichen. 4. Die Förmchen auf den Backofenrost stellen und auf der untersten Schiene im Ofen ca. 20 Minuten backen. Nach ca. 7 Minuten mit einem Stück Backpapier abdecken. Käse-Torteletts warm servieren. Dazu schmecken gemischte Blattsalate und Baguette. Pro Person: 435 Kalorien
:Stichworte : Gemüse, Käse, P4 :Notizen (*) : :
: Quelle: freundin 2/97 erfasst von T.Pfaffenbrot Stichworte: Gemüse, P4, Käse
:Stichworte : Käsegerichte

Vorheriges Rezept (1163) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1165)