Rezeptsammlung Kaese - Rezept-Nr. 1171

Vorheriges Rezept (1170) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1172)

Käse Vi (Halbfeste Käse)

( 1 Info )

Kategorien

Zutaten

    Käse
 

Zubereitung

HALBFESTE KÄSE: natürlichen Rinde - durch die trockene Rinde erhält der HAVARTI einen säürlichen Geschmack, die Bakterien auf der gewaschenen Rinde machen ihn schärfer. HAVARTI war der Name des Gehöfts, wo der Käse einst von Hanne Nielson geschaffen wurde. JARLSBERG: und hat eine dicke natürliche Rinde mit gelber Wachshülle. Er hat unregelmässige runde Löcher; sein feiner Nußgeschmack erinnert an EMMENTALER. JARLSBERG ist ein weißer bis hellgelber Kuhmilchkäse. Er ist innen fest und geschmeidig und schmeckt mild und nußig. Er ist ein guter Universalkäse, der in Norwegen für LANDGANG (einen Sandwich) verwendet wird. LANCASHIRE: Masse, der aus gemahlenem, gesalzenem und gepreßtem Bruch hergestellt wird. er schmilzt gut und eignet sich daher besonders gut zum KOCHEN und TOASTEN. Er hat Zylinder- oder Blockform und wird in Stücken verkauft. Er gleicht dem weißen CHESHIRE, der manchmal als LANCASHIRE verkauft wird. Er reift 2-3 Monate. LEICESTER: hellorangeroter Farbe, die er einem Zusatz von Orleanfarbstoff verdankt. Er wird wie LANCASHIRE zum SCHMELZEN, für TOASTS und SNACKS verwendet. LEYDEN; LEIDEN: Mischung aus Vormilch oder Kolostrum (die erste Milch nach dem Kalben) und Orleanfarbstoff eingereieben. Oft wird auch Kümmel unter die Käsemasse gemischt. LEIDEN ist ein holländischer Schnittkäse mit einer dunkelgelben Rinde und roter Wachßchicht. Er wird aus Kuhmilch hergestellt und enthält Kümmel und Kreuzkümmelsamen. Er paß gut zu GIN und COCKTAILS sowie als APPETITHAPPEN. LIMBURGER: hergestellt wird; er ist pikant bis scharf. Die Rinde wird mit Bakterien benetzt; die Reifezeit beträgt 3-4 Wochen. MANCHEGO: Laibes, der etwa einen Monat reift. Die Rinde ist hart und gelb, das Innere weiss bis gelb und fest, manchmal hat es Löcher. MANCHEGO ist Spaniens berühmtester Käse und wird aus Schafsmilch gemacht; er ist sahnig fest und von kräftigem Geschmack. Er ist ideal für SNACKS. MONTEREY: natürlicher Rinde, der 1916 zum ersten Mal auf den Markt kam. Die Masse ist sahnig und weich und hat viele Löcher. Eine als MONTEREY JACK bekannte Art ist aus unverrührtem, leicht gepreßtem Bruch und hat einen hohen Feuchtigkeitsgehalt. Es gibt auch einen MONTEREY zum REIBEN, der zum KOCHEN sehr geeinget ist. MONTEREY JACK ist eine CHEDDARart aus Monterey, Kalifornien, der jetzt aber auch in anderen Gegenden Amerikas gemacht wird; er ist aus Kuhmilch, ziemlich mild im Geschmack, glatt und ohne Rinde. Er wird in Blockform oder in großen Rädern produziert und als BROTBELAG und zum KOCHEN verwendet. MYSOST und GJETOST: entsteht durch Verdampfen des Wassers, bis nur das Albumin und die Laktose als bräunlicher Teig übrigbleiben, wodurch der Käse einen süßlichen Geschmack und eine feste Konsistenz erhält. Ursprünglich wurde er aus Ziegenmilch hergestellt und hieß GJETOST (gje = Ziege, tost = Käse). PONT l'EVãQUE: ziemlich kräftigem Aroma und Gechmack. Er hat eine gewaschene Rinde und ist wie Camembert in einer Spanschachtel verpackt. PORT SALUT: kleinen, runden Käse werden von Trappistenmönchen nach einem alten Rezept hergestellt und wurden nach dem Kloster benannt, in das die Mönche aus dem durch die Französische Revolution verursachten Exil zurückkehrten. Ein ähnlicher Käse ist der SAINT PAULIN. Sie eignen sich gut zum DESSERT und IMBISS. Beide Käse sind aus Kuhmilch hergestellt. RACLETTEKÄSE: der Hautpbestandteil eines Schweizer Gerichts, das aus geschmolzenem Käse besteht, der mit Kartoffeln und Essiggurken seviert wird. Es gibt mehrere Sorten, z.B. GOMSER, BAGNES und ORSIâRES, alles feste und würzige Käse. Er wird aus Kuhmilch hergestellt. Hat einen milden Nußgeschmack in der Art von TOMME.
:Erfasser : TAMKAT
:Datum : 19.10.2004

Quelle

Die Speisekammer
v.K.Beßer
erfaßt: v. Renate
Schnapka
am 08.01.97

Vorheriges Rezept (1170) Zurück zum Inhaltsverzeichnis Nächstes Rezept (1172)